• 17.07.2014 Rheinberg

    Zum Schichtwechsel werden vor den Drehkreuzen Amazons Flyer von ver.di zum Thema Urlaubsgeld verteilt.

    Neben Informationen, die gerade zum Thema Urlaub, die Vorzüge eines Tarifvertrages aufzeigen, kann man auch an einem kleinen Gewinnspiel teilnehmen.

  • 05.07.2014 Bad Hersfeld

    Bericht: Aktion Pause

    Schluss mit dem Pausenklau

    In der Kalenderwoche 23 (02.- 08.06.2014) drehte sich bei ver.di bundesweit alles rund um das Thema Pause. Im ganzen Land hatten Aktive in den Betrieben Aktionen zu dem Thema durchgeführt.

    Klar, dass wir da auch mitmischen mussten!

    Ein großes Problem, vor allem in FRA3, sind die viel zu langen Pausenwege. In den "Technischen Regeln für Arbeitsstätten" ASR A 4.2 ist hierzu folgendes geregelt:

    "Pausenräume und Pausenbereiche müssen leicht und sicher überVerkehrswege erreichbar sein....

  • 20.06.2014 Neues Deutschland

    »Ich habe nie gezweifelt«

    Betriebsrat Thommy Nietzelt über ein Jahr Arbeitskampf bei Amazon in Leipzig

    Bei Amazon wird seit über einem Jahr gestreikt. Doch die Kollegen fühlen sich nicht ermüdet, denn neue Standorte schließen sich dem Arbeitskampf an. Ein Gespräch mit Tommy Nietzelt. Der 34-Jährige arbeitet seit sechs Jahren als Picker am Amazon-Standort in Leipzig. Er ist ver.di-Vertrauensmann und Mitglied der örtlichen Streikleitung, seit 2014 auch Mitglied des Betriebsrates. Mit ihm sprach für »nd« Wladek Flakin.

  • 18.06.2014 Leipzig

    Bewusst leben, bewusst arbeiten

    (Update 17.07.2014)

    In diesen und anderen Artikeln will ich versuchen das Verhältnis von Arbeit, Gesundheit, fairer Behandlung im Job und der Stellung des Arbeitgebers (insbesondere Amazons als unseren gemeinsamen Arbeitgeber) im Allgemeinen aber auch in der öffentlichen Wahrnehmung näher beleuchten. Diese Artikel sollen sich dabei nicht nur an Ver.di-Mitglieder richten, sondern auch jene Mitarbeiter ansprechen, die sich nicht in einer Gewerkschaft organisieren können oder möchten, aber sich dennoch kritisch mit einigen Umständen in unserem Arbeitsalltag auseinandersetzen wollen....

  • 18.06.2014 Die Welt

    Brieselang/Potsdam - Acht Monate nach Eröffnung ist im Warenverteilzentrum des Internethändlers Amazon in Brieselang (Havelland) ein Betriebsrat gewählt worden. Wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Mittwoch in Potsdam mitteilte, wird sich die Mitarbeitervertretung in den kommenden Tagen konstituieren. Amazon beschäftigt in Brieselang rund 1000 Menschen, bundesweit sind es an neun Standorten mehr als 9000 Mitarbeiter.

  • 16.06.2014 Brieselang

    Betriebsratswahl am 17. Juni bei Amazon in Brieselang

    Rund 1.000 Beschäftigte sind aufgerufen, erstmals einen Betriebsrat zu wählen

    Der Online-Versandhändler Amazon nahm im Oktober 2013 in Brieselang seinen Betrieb auf.

    Detlef Baer, Geschäftsführer der DGB Regionsgeschäftsstelle Mark Brandenburg, begrüßt sehr, dass nach 8 Monaten der Betriebsaufnahme, die Beschäftigten am 17. Juni die Möglichkeit haben, ihre Interessenvertretung im Betrieb zu wählen.

    Arbeitszeiten, Pausenregeln, Arbeitsschutz - die Rechte der Beschäftigten stehen im Mittelpunkt der Arbeit eines Betriebsrats,...

  • 16.06.2014 Bad Hersfeld

    Bad Hersfeld strikes again!

    Bericht von den Streiks am 30.+31. Mai & 01. Juni

    Da die die Amazon Geschäftsführung ihre Blockadehaltung nach wie vor nicht aufgibt, hatten wir beschlossen, am Freitag, den 30. Mai und Samstag, den 31. Mai zusammen mit unseren Freunden aus Leipzig zu streiken. Im Folgenden ein kurzer Bericht...

    Freitag:

    Auf Wunsch vieler Kolleginnen und Kollegen vor dem FC zu streiken, bauten wir unsere Streik-Location vor FRA3 auf. Unserem Aufruf waren etwa 300 bis 400 Kolleg/innen gefolgt. Solidarische Unterstützung bekamen wir durch den Betriebsrat VW Baunatal,...

  • 05.06.2014 ver.di TV

16. Juni 2014

Betriebsratswahl am 17. Juni bei Amazon in Brieselang

Rund 1.000 Beschäftigte sind aufgerufen, erstmals einen Betriebsrat zu wählen

Der Online-Versandhändler Amazon nahm im Oktober 2013 in Brieselang seinen Betrieb auf.

Detlef Baer, Geschäftsführer der DGB Regionsgeschäftsstelle Mark Brandenburg, begrüßt sehr, dass nach 8 Monaten der Betriebsaufnahme, die Beschäftigten am 17. Juni die Möglichkeit haben, ihre Interessenvertretung im Betrieb zu wählen.

Arbeitszeiten, Pausenregeln, Arbeitsschutz - die Rechte der Beschäftigten stehen im Mittelpunkt der Arbeit eines Betriebsrats,...

30. Mai 2014

Streik wird bei Amazon fortgesetzt

Für Tarifvertrag, Lohnerhöhung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und geregelte Pausen zur Erholung

Samstag, den 31.05.2014 ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) mit Beginn der Frühschicht die Beschäftigten der Amazon-Standorte in Leipzig und Bad Hersfeld erneut zum Streik auf....

03. April 2014

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hält auch nach der Absage eines Spitzengesprächs zur Lösung des Tarifkonflikts durch die Amazon-Geschäftsführung an seiner Forderung nach einer Tarifbindung für die Beschäftigten des weltgrößten Onlineversandhändlers fest....

(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 23.07.2014