• 23.12.2012 Leipzig

    Am 17./18.12.2012 haben wir mal wieder eine Aktion vorm Amazontor gemacht. Es wurden fleißig Flyer verteilt zum Thema „Weihnachtsgeld“. Der Flyer war in einer Geldscheinnote ausgeteilt und wurde sehr gut angenommen. Die Ver.dianer werden immer aktiver, auf drei Schichten verteilt haben 110 Mitglieder die Flyer verteilt (Nachtschicht: 50 Früh- und Spätschicht jeweils 30). Das war ein richtig gutes Gefühl zu wissen, dass sich immer mehr Mitglieder beteiligen. War echt spitze!!!
    PS.: Bei uns gibt es vom 18.... mehr...

  • 13.12.2012 Leipzig

    Hallo an alle Mitglieder und die, die es noch werden wollen!
    Am 10.12.2012 um 13:00 Uhr im Hotel Ramada Halle/Peißen fand nun, nachdem wir die Geschäftsleitung zu Tarifverhandlungen aufgefordert hatten, das erste Sondierungsgespräch statt.
    Vorab eine kurze Erklärung zur Funktion eines Sondierungsgespräches. Dieses erste formelle Treffen beider Parteien diente zum kennenlernen und austauschen der Standpunkte beider Seiten.
    An dem Gespräch war auf der Arbeitgeberseite Herr Armin Cossmann, Dietmar Jüngling,... mehr...

  • 11.12.2012 Bad Hersfeld

    Die Fische hoch am Himmel fliegen,
    Stahl lässt sich im Nu verbiegen.
    Auf Sand kann man gut Schlittschuh laufen,
    der Papst lässt sich vom Mullah taufen.

    Babyhasen sind gefährlich,
    Politiker von Grund auf ehrlich,
    Eskimos leben am Strand,
    Goebbels war im Widerstand!

    Der Osterhase kommt zur Weihnachtsfeier,
    der Nikolaus bringt die Ostereier.
    Und das Versandhaus Amazon
    Gehört zu Logistik und Spedition!

    Hier die offizielle Stellungnahme der Tarifkommission zu den jüngsten Ereignissen bei Amazon Hersfeld als PDF:... mehr...

  • 05.12.2012 amazon

    Es war mal wieder soweit. Der erste Sonntag im Monat und zwar den 02.12.2012 und das hieß Vertrauens- und Kommissionleutetreffen. Diesmal außer Jörg Launroth-Mago war auch Thomas Schneider wieder dabei. Wir hatten wieder einiges zu besprechen. Eine Antwort auf unseren letzten Brief zum Thema „schwarzes Brett haben wir leider immer noch nicht erhalten. Aber wir bleiben dran! Dafür haben wir jetzt einen Blog und Chat für die Vertrauensleute und Tarifkommissionmitglieder. Vielen Dank an Steffen und Jörg,... mehr...

  • 04.12.2012 amazon

    Hallo wir sind es mal wieder, die Leipziger.
    Bei uns ist in letzter Zeit viel passiert und ich schreibe mal ein kurzes Update dazu.

    Am 30.10.2012 haben wir eine Flyer-Aktion mit dem Motto „ Ich bin gegen Pausenklau“ durchgeführt. Zum ersten Mal haben nicht nur die Vertrauensleute und Thomas Schneider vor dem Tor gestanden, sondern noch viele engagierte Mitarbeiter. An dieser Stelle vielen Dank nochmal und hoffentlich seid ihr beim nächsten Mal wieder dabei. Diese Aktion war so toll, dass sogar die Leipziger Volkszeitung einen Artikel geschrieben hat und die Medien dies schon als Streik auslegten.... mehr...

  • 09.11.2012 Bad Hersfeld

    Am 07.11. hatten wir unsere erste Flyer-Aktion seit der Betriebsversammlung. Wir wollten hier mal ein bisschen mehr Flagge zeigen und haben uns mit insgesamt ca. 40 Kolleginnen und Kollegen vor FRA1 und FRA3 samt ver.di-Westen, Transparenten und Flaggen aufgebaut. Unsere Flyer wurden uns quasi aus der Hand gerissen, sodass wir schon recht früh keine mehr hatten. Beim nächsten Mal müssen wir angesichts der hohen Nachfrage unbedingt mehr drucken...

    Auffällig bei dieser Aktion war, dass die leitenden Angestellten von der ersten bis zur letzten Minute an mit dabei waren.... mehr...

  • 03.11.2012 Koblenz

    Wann?
    Mittwoch, 07.11.2012
    ab 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr (für Spätschicht) und
    ab 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr (für Frühschicht)

    Wo?
    im ver.di Haus: Neustadt 9/10, 56068 Koblenz
    (direkt gegenüber vom Schloß)

    Was?
    Wir wollen über Probleme und mögliche Verbesserungen bei Amazon reden und gemeinsam nach Lösungen suchen! Ich freue mich auf Deinen Besuch! Deine zuständige Gewerkschaftssekretärin Maria Rinke, Tel: 0261-97355-55, e-mail: .

    Erste Erfolge sind sichtbar !
    •    es gab,... mehr...

  • 01.11.2012 Bad Hersfeld

    …dies war auf der Betriebsversammlung das Hauptargument der Geschäftsleitung (GL) gegen mögliche Arbeitskampfmaß-nahmen, welche von uns für den Fall angekündigt wurden, dass man uns ignoriert oder kommende Verhandlungen zu nichts führen.

    Dabei hatte man wohl nicht bedacht, dass die große Mehrheit der Belegschaft nicht nur bei Amazon schuftet, sondern eben auch das hart erarbeitete Geld zu einem nicht geringen Teil wieder dem Unternehmen zurück führt. Die überwältigende Mehrheit der Kolleginnen und Kollegen sind nämlich auch Kunden!

    In diesem Sinne schließen wir uns o. g. Formulierung an und geben sie an die GL zurück:

    VERGESST UNSERE KUNDEN NICHT! mehr...

03. November 2015

Niederlage vor Gericht

Beschäftigte kämpfen weiter um einen Tarifvertrag

Ende September haben die Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon erneut für einen Tarifvertrag gestreikt. Erstmals beteiligten sich auch Mitarbeiter/innen am Standort Pforzheim. Gestreikt wurde in insgesamt sechs Versandzentren, aber auch beim DVD-Verleiher und Video-Streaming-Dienst Amazon Prime in Elmshorn. In den vorhergehenden Wochen hatte Amazon versucht, Beschäftigten in Koblenz und Pforzheim zu untersagen, andere Kolleg/innen mit Flugblättern über Streiks zu informieren.

mehr...
23. September 2015

Der Versandhändler Amazon ist mit seinem Versuch gescheitert, der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zu untersagen, die Beschäftigten auf dem Betriebsgelände über Streiks zu informieren.

mehr...
17. September 2015

Amazon Pforzheim ist heute Vormittag vor dem Arbeitsgericht Pforzheim mit dem Versuch gescheitert, der Gewerkschaft ver.di per einstweiliger Verfügung die Verteilung von Flugblättern vor dem Personaleingang untersagen zu lassen.

mehr...
(C) 2014 ver.di - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 17.07.2019